Yamaha DTX PRO X vs. Roland TD-07

Yamaha DTX PRO X oder Roland TD-07? - welches E-Drum Modul ist das bessere für dich?

Schauen wir uns das Yamaha DTX PRO X und das Roland TD-07 genauer an.

Das Yamaha DTX-PRO X Soundmodul ist ein neues hochwertiges Drum-Modul, das mit authentischen Sounds und zahlreichen Funktionen beeindruckt. Es bietet eine Vielzahl von hochqualitativen Drumsound-Samples, die in renommierten Studios aufgenommen wurden. Mit den KIT-MODIFIER-Knöpfen kann man den Klang dramatisch verändern, während die LED-Rotary-Fader eine intuitive Anpassung der Parameter ermöglichen. Das Modul verfügt über individuelle Ausgänge, einen Kopfhörerverstärker und verschiedene Anschlussmöglichkeiten für externe Geräte. Durch die USB-Schnittstelle kann es direkt mit einem Computer oder Smart-Device verbunden werden. Das DTX-PRO X bietet auch eine Bluetooth-Funktion zur drahtlosen Verbindung mit Smart-Devices und die Möglichkeit, Performances auf einem USB-Speichermedium zu speichern. Mit den integrierten Trainingsfunktionen und der Rec'n'Share-App können Drummer ihr Spiel verbessern, aufnehmen und teilen. Insgesamt ermöglicht das DTX-PRO X Soundmodul eine authentische Klanggestaltung, intuitive Bespielbarkeit und vielseitige Anwendungsmöglichkeiten.

Das Roland TD-07 Soundmodul ist ideal für Schlagzeuger, die sofort loslegen möchten oder tiefer eintauchen wollen. Es bietet eine Vielzahl inspirierender, spielbereiter Preset-Kits sowie eine umfangreiche Drum-Bibliothek für individuelle Anpassungen. Mit V-Edit, EQ, Ambience und 30 Multi-Effekten stehen umfangreiche Editing-Optionen zur Verfügung. Das integrierte Bluetooth ermöglicht das Streamen von Audio und das Senden von MIDI-Daten an Musik-Apps. Ein professionelles Metronom und interaktive Coach-Funktionen verbessern das Timing und halten den Fortschritt fest. Das Soundmodul verfügt zudem über einen USB-Anschluss für die Aufnahme und Übertragung von Audio- und MIDI-Daten an eine Computer-Musiksoftware. Der außergewöhnliche Sound basiert auf akustischen Schlagzeugen und Percussions, die mit V-Drums Technologien zum Leben erweckt werden. Die Bluetooth-Funktion ermöglicht das Spielen zu Lieblingssongs, während die USB-Verbindung eine direkte Kommunikation mit Musiksoftware ermöglicht. Die Melodics-Software bietet 40 kostenlose Übungen, um das Schlagzeugspiel zu verbessern und die Übungseinheiten unterhaltsamer zu gestalten.

Beide Module liefern fantastischen Klang und ein einzigartiges Spielerlebnis. Klicke auf die Links, um mehr zu erfahren, erkunde das Yamaha DTX PRO X, entdecke das Roland TD-07.

Tauche ein in ein außergewöhnliches E-Drum-Erlebnis und lasse dich begeistern!

Tags: yamaha, roland
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Erwähnte Produkte
Inkl. Live Sound Edition
DEAL