Modulständer
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen

Modulständer

Halteplatten und Modulständer für E-Drum-Module

Dein Drumset besteht aus teuren Pads und edlen Kesseln, alles steht auf stabilen Ständern. Nur das Drum-Modul hast du auf einem Hocker neben dir platziert, denn so kommst du gut an die Einstellungen, um am Sound zu feilen.

Dann stolpert der Bassist über ein Kabel. Leider steckt das Kabel im Modul und reißt es vom Stuhl. Deine Limo kippt auch noch um und läuft direkt in das Gerät.

Finde den Fehler. Und einen neuen Bassisten

Halteplatten für Drum-Module

Spaß beiseite. Das Drum-Modul ist der wertvollste Teamplayer in deinem Drumkit. Es sollte deshalb so sicher wie möglich stehen und sehr gut befestigt sein. Die drum-tec MPC2 Modulhalteplatte ist hier die einfache und ideale Lösung

Mit Loch-Abständen von 100 x 70 mm entspricht sie dem Standard für Befestigungsaufnahmen bei den großen Drum-Modulen von Roland, sie passt aber auch für das Pearl Mimic Pro und viele /module/alesis und Yamaha Drummodule.

Die Platte aus Aluminium-Guss ist superstabil. Wir sind überzeugt: Dies ist die beste Halteplatte der Welt!

Wie kommt die Halteplatte an das E-Drum-Modul?

Die Modulhalteplatte wird einfach fest an die Rückseite des Moduls geschraubt. Passende Schrauben findest du bei unseren E-Drum-Ersatzteilen. Viele Geräte, wie z. B. viele Roland Drummodule haben bereits Schrauben im Gehäuse, die du verwenden kannst.

Wie montierst du das Modul am Drumrack?

Die Halteplatte hat einen Flansch in der passenden Größe für alle Halteklammern. An einem Racksystem mit Rundrohr kannst du dein Modul samt Platte zum Beispiel ganz einfach anbringen mit einer drum-tec Multiklammer.

Dein Modul am Drumständer

An einem Einzelständer befestigst Du die Einheit aus Modul und Platte mit der drum-tec Universal-Multiklammer, die an wirklich jeden Drumständer passt.

Wenn du dazu auch noch den Drumständer benötigst, dann empfehlen wir den drum-tec Modulständer.

iPad und Tablet am Drumset

Für dein Tablet oder iPad am Drumset hätten wir auch etwas Geniales: den drum-tec Tablet-Halter. Mit ihm kannst Du dein Tablet in jeder beliebigen Position am Set fixieren. Das iPad oder dein Android-Tablet wird einfach zwischen die selbstspannenden Wangen eingesetzt und hält dort sicher seine Position.

Der Halter lässt sich mit seinem Kunststoffzapfen in jede Drumrack- oder Drumständer-Klammer mit Halteraufnahme stecken.

Wahlweise kannst du ihn mit seinem Innengewinde und dem mitgelieferten Reduzierstück auch auf wirklich jeden Mikrofonständer schrauben. Zum Beispiel auf den vom gefeuerten Bassisten.